EM Wakeboard Boot Kiew


Mit einer Silbermedaile duch Sigi Bächler (Master Ladies) starten die Wakeboarder am Boot ihre Herausforderung WM im November. Zwei weitere Finalteilnahmen durch Ariana Eimer (Junioren) und Dominik Lindemann (Veterans) zeigen den richtigen Weg.

Trotz der sehr großen Konkurrenz müssen die Junioren und Männer ihre Potenziale ausschöpfen, um weiter als bis Viertel- bzw. Halbfinale zu kommen. Die EM waren der ideale Zeitpunkt zur Standortbestimmung. Bis zu WM heißt es daher, noch viele Trainingsrunden drehen.

Am Rande wurde zur Sportlerin des Jahres Ariana gekürt.

#WakeboardBoot #Wettkampf

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Räumen der Haltung Erlabrunn bis Würzburg

Sehr geehrte Damen und Herren, Am Wehr Erlabrunn kam es am Mittwoch den 14.07. zu einer Betriebsstörung. Es ist davon auszugehen, dass im Laufe des 17.07. (Samstag) der Wasserspiegel - das reguläre St

KATEGORIEN
AKTUELLES