Trainerseminar Regensburg



Der Bayerische Motoryachtverband zu Gast beim Regensburger Motorboot- und Wassersportverein


Auf Einladung des Regensburger Motorboot- und Wassersportvereins veranstaltete der Bayerische Motoryachtverband ein Trainerseminar an der Donau in der schönen Stadt Regensburg.


Der Vizepräsident für Jugend und Sport im Bayerischen Motoryachtverband, Fritz Lauch, begrüßte die 20 aus ganz Bayern angereisten Teilnehmer und wünschte ihnen viel Erfolg.


Fritz Lauch bedankte sich im Namen des Bayerischen Motoryachtverbands beim 1. Vorstand Wolfgang Prause für die Bewirtung und die kostenfreie Nutzung des Vereinsheimes.


Für das Trainerseminar konnten mit Klaus Eckert und Felix Schneider, beide Deutscher Wasserski- und Wakeboard Verband, zwei hochkarätige Referenten gewonnen werden.

Von Freitag bis Sonntag drehte sich alles um die Sportarten Wasserski und Wakeboarden.

Regelkunde, Trainingsmethoden, Entwicklung vom Vereinssportler bis hin zum Mitglied im Bundeskader waren nur einige der Themen, die von den sehr kompetenten Referenten behandelt wurden.

Am Sonntagnachmittag verabschiedete Fritz Lauch die Teilnehmer nach erfolgreich abgelegter Prüfung.


Bayerischer Motoryacht Verband








Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
KATEGORIEN
AKTUELLES
SCHLAGWÖRTER
ARCHIV