Boot fahren erlaubt!


Liebe Skipper in Bayern,

aufgrund eines Urteils des Verwaltungsgerichtes München vom 30.4. ist das Boot fahren mit motorisiertem Antrieb nun auch in Bayern erlaubt. Dies ist auf den ersten Blick eine erfreuliche Entscheidung, vereinfacht aber die Situation keinesfalls.

Es gelten weiterhin die bestehenden Verordnungen wie z.B. Vereinsanlagen dürfen nicht in Betrieb genommen werden. Damit ist das slippen in Vereinshäfen weiterhin nicht möglich. Es gilt auch, dass auf dem Boot nur Mitglieder des eigenen Hausstandes sein dürfen, keinesfalls eine zusätzliche Person.

Würde man z.B. einen Freund mitnehmen wollen, dürften die Mitglieder des eigenen Hausstandes nicht mitfahren. Dies wird auch weiterhin von der WaPo kontrolliert.

Es bleibt weiterhin kompliziert. Wir arbeiten weiterhin daran, Erleichterungen zu erreichen und hoffen, dass in der Ministerkonferenz am Mittwoche entsprechende Entscheidungen getroffen werden.

Wir werden aktuell informieren.

Ich wünsche Euch weiterhin gute Nerven und bleibt gesund.

Herzliche Grüße

Für den Bayer. Motoryachtverband

Klaus Weber

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Räumen der Haltung Erlabrunn bis Würzburg

Sehr geehrte Damen und Herren, Am Wehr Erlabrunn kam es am Mittwoch den 14.07. zu einer Betriebsstörung. Es ist davon auszugehen, dass im Laufe des 17.07. (Samstag) der Wasserspiegel - das reguläre St

KATEGORIEN
AKTUELLES