Jugend EM Boot in Monaco


Eine aus deutscher Sicht erfolgreiche Euro ist am vergangenen Wochenende in Roquebrunes sur Argent zu Ende gegangen. Die insgesamt 4 Finalplätze (Julius Auer: Slalom / Lara Brummel: Jump / Emily Wenzel: Slalom und Jump) und viele persönliche Bestleistungen sind das Ergebnis einer gelungen Saison. Nachdem Julius im Vorlauf einen tollen 2. Platz belegt hatte, gab es sogar Hoffnung auf eine Medaille. Emily belegte zwei hervorragende 4.Plätze trotz längerem Ausfall im Sommer.

Zum Team gehörten neben den Vorgenannten Lorenzo Hannig, Ronja Parussel, Tobias Peisger und der Team Youngster Tim Wild.

Als krönenden Abschluss gab es für Deutschland als einziges Team ein Foto mit Prinz Albert von Monaco.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Räumen der Haltung Erlabrunn bis Würzburg

Sehr geehrte Damen und Herren, Am Wehr Erlabrunn kam es am Mittwoch den 14.07. zu einer Betriebsstörung. Es ist davon auszugehen, dass im Laufe des 17.07. (Samstag) der Wasserspiegel - das reguläre St

KATEGORIEN
AKTUELLES