Wakeboard Boot Kadercamp Portugal


Der deutsche Wakeboard-Boot-Kader ist aus Portugal wieder zu Hause eingetroffen und kann eine positive Bilanz ziehen: Alle Teammitglieder haben sich unter der professionellen Betreuung von Rob Linavski und Niko Juritsch weiter entwickelt. Unsere Jüngsten Michel Carstens und Wanley Fendrich hatten wohl den meisten Spaß und den größten Lernerfolg. So konnten die beiden gleichzeitig von den Großen lernen und sie ein wenig necken. Mit lautstarken Beats wurde die Mannschaft von ihnen morgens geweckt und zum Frühstück begleitet. Jeder Tag verlief dann sehr sportlich: Neben den täglichen Sets auf dem Wasser, wurden alle Tricks auf dem Trampolin geübt. Als Ausgleichssportarten standen Tischtennis, Joggen und Basketball auf dem Programm. Deutscher Trainer der Nationalmannschaft Dominik Lindemann konnte viele Anregungen mit nach Hause nehmen, so dass das nächste Kadercamp unter seiner Aufsicht in Potsdam Ende April stattfinden kann.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Sicherheit auf dem Wasser

Liebe Skipper in Bayern, es gibt eine neue überarbeitete Version der Broschüre Sicherheit auf dem Wasser des BMVI. Eine mehr als lesenswerte Broschüre, die wir Euch auf unserer Seite hier oder unter B

KATEGORIEN
AKTUELLES
SCHLAGWÖRTER
ARCHIV

©BMYV 2020 kreiert von Julia Hüller    Impressum    Datenschutz