ATMT Modul in Feldberg


23 neue Trainer hat das Land

Am vergangenen Wochenende fanden 23 Sportler und Wasserski- wie Wakeboardbegeisterte den Weg nach Feldberg um sich fortzubilden. Den der Wasserskiverband M-V hatte den Bundestrainer Klaus R. Eckert aus Halle mit der Bitte in das Clubhaus des WSC Luzin eingeladen, sein reichhaltiges Wissen an die nächste Generation weiterzugeben.

Sieben hatten das Ziel ihre Trainer C- oder B-Lizenz zu verlängern. 15 Aspiranten jedoch waren „Neulinge“, haben nun das erste Modul „Allgemeine Theorie und Methodik des sportlichen Trainings (ATMT)“ absolviert und können in der kommenden Saison bereits als Trainerassistenten in ihren Vereinen Erfahrungen sammeln.

Vom 15. -17. November 2019 wird dann auch in Feldberg am gleichen Ort das zweite, das Spezialsportmodul angeboten, bei dem die Aspiranten dann ihre Ausbildung mit der Trainer-C-Lizenz abschließen können.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Räumen der Haltung Erlabrunn bis Würzburg

Sehr geehrte Damen und Herren, Am Wehr Erlabrunn kam es am Mittwoch den 14.07. zu einer Betriebsstörung. Es ist davon auszugehen, dass im Laufe des 17.07. (Samstag) der Wasserspiegel - das reguläre St

KATEGORIEN
AKTUELLES